Apfelessig 🍏🍎

2.3K

Also, normalerweise habe ich Apfelessig immer fertig gekauft… bis jemand mir sagte, den kannst du auch selber machen. Also habe ich es mal ausprobiert 🧐

Es ist eigentlich ganz einfach… du brauchst lediglich Kerngehäuse von Äpfeln 🍏🍎 (oder auch Apfelstückchen), Wasser und Zucker und etwas Zeit… und schon hast du einen naturtrüben Apfelessig, den du verschiedenartig anwenden kannst 🥰.

Apfelessig blickt auf eine lange Geschichte als Hausmittel zurück und ist auch noch gesund, denn er enthält zahlreiche wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Enzyme, wie Vit. A, B1, B2, B6, C und E, Beta-Carotin, Folsäure, Kalium, Magnesium, Eisen, Natrium, Calcium, Phosphor, Jod, Zink und antioxidativ wirkende Flavonide.

Und aus getrockneten Apfelschalen kannst du einen aromatischen Tee zaubern.

 

Apfelessig bio Apfelessig bio Apfelessig bio

 

Apfelessig

Ingredientes
  

  • 8 Kerngehäuse
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Zucker

Preparação
 

  • Alles in eine große Flasche oder gläsernen Behälter geben, mit einem Küchenpapier oder Tuch abdecken und 1-2 Wochen warten, bis die Kerngehäuse nach unten gesunken sind und der Essiggeruch intensiv ist. Zwischendurch die Flasche jeden Tag schwenken, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Den Rohessig durch ein sauberes Tuch abgießen und in eine saubere Flasche füllen. Abgedeckt mit einem Tuch oder Küchenpapier 4-6 Wochen zu Apfelessig vergären lassen.
  • Durch ein Tuch oder feines Sieb filtern, in Flaschen füllen und verschließen.
  • Dann solltest du einen leckeren und selbstgemachten Apfelessig haben.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close