Cracker mit Meersalz und Rosmarin 🌿

537

Bei mir steht der Rosmarin hoch im Garten. Zeit, mal wieder etwas zurückzuschneiden. Aber was mache ich mit dem ganzen Rosmarin?

Zum einen, Cracker, die immer ein willkommener Snack sind.

Cracker passen auch ausgezeichnet zu einer Käseplatte 🧀🧀. Sie lassen sich gut vorbereiten und in einem Glas oder in einer luftdichten Dose 🥫 bleiben sie einige Tage frisch und kross.

Der Rosmarin ist ein sehr beliebtes Küchenkraut und ist hocharomatisch, schmeckt leicht bitter und harzig und verleiht diesen Crackern eine ganz besondere Note ❤️.

❗️Frische Rosmarinzweige können auch zu einem hochwertigen Kräuteröl verarbeitet werden, das sich besonders für die Zubereitung von Marinaden oder Salatdressings eignet.

Lass sie dir schmecken 😘😘 !!

 

cracker com sal marinho e alecrim bio cracker com sal marinho e alecrim bio cracker com sal marinho e alecrim bio cracker com sal marinho e alecrim bio

 

Cracker mit Meersalz und Rosmarin

Ingredientes
  

  • 180 g Mehl
  • 1 TL grobes Meersalz + mehr zum Bestreuen
  • 2 EL frischer Rosmarin gehackt
  • 1 ½ EL Olivenöl
  • 100 ml Wasser

Preparação
 

  • Mehl, Salz und Rosmarin in einer Schüssel vermischen. Olivenöl und Wasser unterrühren. Kneten, bis ein fester Teig entsteht. Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
  • Teig entweder auf einem Backpapier so dünn wie möglich ausrollen oder durch die Walzen der Nudelmaschine drehen. Je dünner der Teig, desto knuspriger die Cracker.
  • Den Teig in gleichmäßige Quadrate schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Meersalz bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: O/U ca. 220 °C / Umluft: 200 °C) ca. 10 - 15 Minuten backen oder bis sie anfangen, goldbraun zu werden.
  • Abkühlen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close