Engelsaugen 💖🎄

646

Engelsaugen, oder auch Husarenkrapfen, sind eins von den vielen leckeren und himmlisch leichten Plätzchen, die du zur Adventszeit 🌲 backen kannst… oder gerne auch das ganze Jahr über 🤣!!

Hier trifft ein köstlicher Mürbeteig auf eine fruchtige Marmelade. Wer weiß, vielleicht hast du ja fruchtige Marmeladen im Sommer gemacht 🌞… Sie passen ausgezeichnet in die Engelsaugen 😀!!

olhinhos de anjo bio engelsaugen bio olhinhos de anjo bio engelsaugen bio

Engelsaugen

Ingredientes
  

  • 200 g Süßrahmbutter weich
  • 50 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Ms Zimt
  • 1 Ms Macis

Preparação
 

  • Für den Teig, alle Zutaten vermengen und mit dem Knethacken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig in eine Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Engelsaugen formst du aus dem Teig walnussgroße glatte Kugeln und legst sie nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.
  • Mit dem Stiel eines Holzlöffels drückst du in die Mitte eine Mulde und füllst die Marmelade in die Vertiefung der Engelsaugen.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150°C) ca. 15 Minuten backen und etwas auskühlen lassen.
  • Wer möchte, kann die Engelsaugen mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close