Fruchtige Zitronencremetorte 🍋🍋🌞

1.5K

Ich liebe fruchtige Torten und möchte auch im Sommer auf Torten nicht verzichten. Deshalb habe ich mich für eine leichte und spritzige  Variante entschieden ❤️.

Da Kreativität auch beim Backen nicht zu kurz kommt, habe ich mich hier mit ein paar Zutaten ausprobiert.

Hier trifft Biskuit auf eine Creme, die ich mit Quark, Mascarpone und selbstgemachter erfrischender Lemon Curd aufbereitet habe. Keine Bange, die Zubereitung von Lemon Curd ist ziemlich einfach. Die Creme schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch fest genug 🍋🍋.

Zwischen feinen und saftigen Biskuitböden findest du eine leckere Zitronencreme mit den Sommerfrüchten Erdbeere und Heidelbeere. Trotz der Hitze, ein erfrischender Snack zum Kaffee!

Meine Familie hat fleißig geschlemmt und vielleicht ist diese Torte auch für dich eine gute Idee für die nächste Grillparty, als leckeren Nachtisch. Viel Spaß beim aus- und probieren ❤️!!

 

Fruchtige Zitronencremetorte

Ingredientes
  

Biskuitteig:

  • 6 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Butter

Lemon Curd:

  • 4 Eier
  • 4-5 Bio-Zitronen 150 ml Saft
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Stärke
  • 50 g Butter

Zitronencreme:

  • 500 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Lemon Curd 200 – 250 ml

Preparação
 

Biskuit:

  • Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel ca. 20 Minuten auf höchster Stufe mit dem Schneebesen des Rührgeräts schlagen.
  • Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, in den Teig sieben und ganz vorsichtig unterheben.
  • Butter schmelzen und mit 2 EL vom Teig verrühren. Diese Mischung wieder in den Teig geben und auch unterheben.
  • Den Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: O/U 170 °C/ Umluft: 150 °C) 35-40 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen.

Lemon Curd (ca. 250 ml):

  • Bio-Zitronen abwaschen und die Schale in einen Topf reiben.
  • Saft auspressen (ca. 150 ml Zitronensaft) und zusammen mit den Eiern, Zucker und Stärke in den Topf geben.
  • Mit dem Schneebesen verrühren und die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter rühren erhitzen (Die Lemon Curd darf nicht kochen).
  • Die Lemon Curd durch ein feines Sieb streichen und mit der Butter vermischen.
  • Die Lemon Curd abkühlen lassen, luftdicht verschließen und kühl lagern, falls du nicht alles für die Creme nimmst.

Zitronencreme:

  • Mascarpone, Quark und Lemon Curd mit dem Schneebesen kurz verrühren.
  • Den Biskuit aus der Springform lösen und in 2 oder 3 gleich hohe Böden teilen.
  • Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring außen herum setzen und 1/2 oder 1/3 der Creme – hängt von der Anzahl der Böden ab - auf dem Boden glattstreichen, mit Erdbeeren und Heidelbeeren belegen.
  • Den zweiten Tortenboden draufsetzen. Und Vorgang wiederholen. Mit dem letzten Boden abschließen und die restliche Zitronencreme darauf glattstreichen.
  • Die Torte über Nacht im Kühlschrank kühlen.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close