Hokkaido-Kürbis Quiche 🧡🧡

720

Wenn es draußen kalt ☔️ ist, dann passt eine herbstliche/winterliche Quiche wunderbar auf den Mittagstisch. Und diese schmeckt absolut vorzüglich und ist leicht zuzubereiten!!!

Und der Hokkaido Kürbis ist perfekt für diese Quiche. Dazu kommen noch Brokkoli und Pilze, und schon ist diese leckere Quiche ein wahrer Gaumenschmaus 🧡🥦!!!

Eine Quiche eignet sich perfekt für eine Mahlzeit zu Hause oder kann auch der absolute Renner auf einer Party 😛 sein. Warm oder kalt, lass sie dir schmecken!!

Hokkaido-Kürbis Quiche

Ingredientes
  

Grundteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 50 ml Wasser

Füllung:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Ms schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • Hokkaido-Kürbis
  • Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • Pilze
  • 100 g Bergkäse
  • Parmesan gerieben

Preparação
 

  • Den Quiche Grundteig zubereiten. Alle Zutaten vermengen und kneten und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  • Die Zwiebel schälen, kleinschneiden und mit Rapsöl glasig in einer Pfanne anbraten. Pilze dazu und scharf mit anbraten.
  • Brokkoli waschen und kurz blanchieren.
  • Hokkaido-Kürbis in Würfel schneiden. Du weißt, dass du den Hokkaido-Kürbis nicht schälen brauchst.
  • In einer Schüssel Eier aufschlagen, und dann Milch, 50 g Käse und Gewürze unterrühren.
  • Den Quiche Grundteig ausgerollt in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen. Kürbiswürfel, Brokkoli, Pilze und restlichen Käse darauf verteilen. Die Eiermasse darübergeben und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: O/U ca. 200 °C / Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close