Kohl-„migas“ 😋😋

1K

Was wird das wohl sein… Na ja, eigentlich sind es Krümel, Krümel aus altbackenem Brot. Ursprünglich war die Hauptzutat Brot, und die etwas breiartige Masse wurde als Beilage zu allen möglichen Speisen serviert.

Heutzutage findet man schon viele Abwandlungen und mancherorts werden sie auch als eigenständiges Gericht serviert, wie z. B. diese Kohlmigas ❤

Sie werden mit Spitzkohl, den leicht süßlichen, nussigen Azukibohnen und Maisbrot zubereitet. Abrunden kannst du diese Kohlmigas mit einem weichgekochten oder pochierten Ei 🥚… Und schon ist eine leckere Mahlzeit fertig.

Kohl-„migas“

Ingredientes
  

  • 1 Spitzkohl
  • Azukibohnen 24 Stunden vorher eingeweicht (Wasser mit Backpulver)
  • 200 g Maisbrot
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Kombu-Alge

Preparação
 

  • Die Azukibohnen (so viel du möchtest) einen Tag vorher in Wasser und Backpulver einweichen. Das Bohnenwasser entsorgen und im Schnellkochtopf mit Kombu-Alge ungefähr 10 Minuten kochen lassen. Mit Salz abschmecken.
  • Den Kohlkopf waschen, Strunk entfernen und in kleine Streifen schneiden.
  • Das Maisbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten. Beiseite stellen.
  • In der gleichen Pfanne den Spitzkohl blanchieren und mit Salz abschmecken.
  • Wenn der Spitzkohl gar ist, Azukibohnen und Maisbrot dazugeben und mit Olivenöl vermengen. Wenn du möchtest, kannst du auch noch eine Knoblauchzehe dazugeben.
  • Eier kochen oder pochieren und mit den Kohlmigas servieren.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close