Kürbis-Brookies 🍪🧡🍪

834

Die gängigen Brookies kennst du ja bereits. Aber wie sieht’s mit den Kürbis-Brookies aus 🍪😋?

Hier trifft der leckere Hokkaidokürbis auf eine geschmackvolle Edelbitterschokolade 🧡!!

Aufgeppept wird alles mit zweierlei Zimt und Macis, und das Resultat lässt sich schmecken! Köstlich, sage ich nur ❤️😜❤️!!!

Kürbis-Brookies

Ingredientes
  

Brownieteig:

  • 120 g Süßrahmbutter
  • 120 Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 40 g Kürbiskerne
  • 25 g Kakaopulver
  • 80 g Kürbispüree vorgekocht
  • 1 EL Cassia Zimt
  • 1 TL Macis

Cookieteig:

  • 85 g Süßrahmbutter
  • 1 Ei
  • 160 g Mehl
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 100 g Edelbitterschokolade gehackt (70% Kakao)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Ceylon Zimt

Preparação
 

Brownie-Teig:

  • Die Butter schmelzen und dann mit dem Mehl, dem Backpulver und dem Zucker verrühren. Die 3 Eier einzeln einrühren. Diesen Teig auf zwei Schüsseln verteilen.
  • Kürbiskerne grob hacken.
  • In die eine Hälfte das Kakaopulver und die Kürbiskerne untermischen, und in die andere Hälfte das Kürbispüree und die Gewürze Macis und Cassia Zimt.

Cookie-Teig:

  • Butter, Kokosblütenzucker, Ei, Mehl, Backpulver und Ceylon Zimt verkneten und zuletzt gehackte Schokolade unterkneten.
  • Den Brownie-Teig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Form (ca. 18 x 20 cm) geben. Zuerst den Schokoteig und dann den Kürbisteig in die Form geben.
  • Den Cookie-Teig in Krümeln auf den Brownie-Teig verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close