Kürbismarmelade 🎃🎃

735

Herbstzeit ist auch Kürbiszeit 🧡, was soviel bedeutet wie… Zeit, mal wieder eine leckere Kürbismarmelade zu machen 🎃🧡.

Eigentlich kann aus jedem Speisekürbis Marmelade gekocht werden, ich aber bevorzuge den Hokkaido Kürbis… (hier spare ich mir das Schälen 😜).

Und dazu brauchst du nur noch Zucker. Aromatisieren kannst du die Marmelade dann im Glas. Entweder mit einem kleinen Stück von der leckeren Zimtstange oder einem Sternanis oder einem anderen Gewürz.

Und wenn dir noch etwas crunchiges fehlt, dann gebe einfach ein paar Walnüsse dazu (hier empfehle ich dir, die Walnüsse nicht ins Marmeladenglas zu geben, sondern frisch auf die Marmelade zu streuen, denn du Walnüsse können schnell ranzig werden 🙁).

Die Marmelade nehme ich auch für die leckere Schnecke mit Kürbismarmelade-Walnuss-Füllung 🎃 oder für den Walnusskuchen 🧡.

Kürbismarmelade

Ingredientes
  

  • Hokkaido Kürbis und Zucker im Verhältnis 1:2
  • 1 Zimtstange oder
  • 1 Sternanis
  • Walnüsse optional

Preparação
 

  • Kürbis waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
  • Kürbisstücke mit etwas Wasser in einem Topf gar kochen.
  • Kürbiswasser abschütten (etwas in einem Glas aufbewahren) und Kürbis ausdrücken, damit so viel Wasser wie möglich austritt.
  • Zucker und etwas von dem Kürbiswasser aufkochen lassen und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Kürbisfleisch dazugeben und köcheln lassen, bis die gewünschte Marmeladenkonsistenz erreicht ist.
  • In Gläser abfüllen und wie oben aromatisieren… oder nicht. Gläser schließen.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close