Lambisgóias ❤🇵🇹

327

Lambisgóias 🇵🇹 heißt übersetzt „Klatschbase“ und ist somit ein weiterer lustiger Name der portugiesischen bolinhos und biscoitos.

Sie sind leicht zuzubereiten und halten sich lange in der Keksdose… aber auch nur, wenn sie niemand schnell verputzt 😂.

Lambisgoias bio portugiesische Kekse Lambisgoias bio portugiesische Kekse Lambisgoias bio portugiesische Kekse Lambisgoias bio portugiesische Kekse

 

Lambisgóias

Ingredientes
  

  • 300 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 20 g Süßrahmbutter weich
  • 2 Eier
  • 1 Orange oder Zitrone Abrieb
  • 1 TL Weinsteinpulver

Preparação
 

  • Gebe alle Zutaten, mit Ausnahme vom Mehl, in eine Schüssel und fang an, sie mit dem Rührgerät zu schlagen.
  • Das Mehl nach und nach dazugeben, und so lange kneten, bis ein fester, formbarer Teig entsteht.
  • Den Teig in Folie einwickeln und im Kühlschrank ein paar Stunden ausruhen und hart werden lassen.
  • Dann forme kleine Stränge und schneide sie in gleichlange Stücke (ungefähr 15 cm Länge) und lege sie zusammen.
  • Lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  • Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 210 °C/Umluft: 190 °C) ca. 15 Minuten backen. Wenn sie schön trocken sein sollen, lass sie über Nacht im ausgeschalteten Ofen.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close