Pão-de-ló ☁️❤️

838

Pão-de-ló ist ein luftiger portugiesischer Biskuitteigkuchen, der hauptsächlich mit Dotter zubereitet wird.

Bei uns gibt es ihn immer zur Weihnachtszeit, denn dann habe ich etliche Dotter von den Zimsternen  ⭐️ und Haselnussmakronen übrig… also die perfekte Gelegenheit, diesen leckeren und sehr einfachen Kuchen zu backen ❤️.

Die kurze Backzeit muss sein, denn der Kuchen sollte innen noch feucht sein und auslaufen, wenn du ihn anschneidest. Du kannst ihn aber auch ganz durchbacken (10 Minuten reichen) 😉.

Aber wenn du Lust auf einen pão-de-ló hast, und keine Dotter übrig hast, kannst das Eiweiß auch für einen schönen, fluffigen Angel Food Cake verwenden.

Pão-de-ló

Ingredientes
  

  • 6 Dotter
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Zitrone Abrieb - optional

Preparação
 

  • Dotter und Eier mit dem Zucker mindestens 10 Minuten mit dem Schneebesen (elektrisches Rührgerät) so lange schlagen, bis sich das Volumen vervielfacht hat und eine luftige Creme entstanden ist.
  • Das gesiebte Mehl und Zitronenabrieb unterheben.
  • In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: O/U 250°C/ Umluft: 225 °C ) für ungefähr 6 Minuten backen. In der Mitte soll der Teig roh sein und beim Anschnitt auslaufen.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close