Ricotta-Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten 🍅🍅

377

Schmackhafte fluffig-weiche Gnocchi in einer fruchtigen Sauce aus geschmolzenen Tomaten, Salbei, gutem Olivenöl und Knoblauch… Dazu ein ordentlicher Berg Parmesankäse und fertig ist ein tolles Gericht 😋.

Diesmal habe ich mich an die low-carb Gnocchi gewagt und sie sind wirklich gut geworden 😀. Eine sehr interessante Alternative zu den herkömmlichen Gnocchi. Und sie eignen sich auch toll zum Einfrieren. So hast du immer welche auf Vorrat 😋❤️!!!

Ricotta-Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Ingredientes
  

  • 250 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 2 TL Guarkernmehl oder Flohsamenschalen gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salbei
  • 100 g Cherrytomaten
  • Parmesankäse gerieben
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Preparação
 

  • Ricotta und Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren. Guarkernmehl oder Flohsamenschalen dazugeben und unterrühren. Teig mit Salz würzen und 20 Minuten quellen lassen.
  • Anschließend kleine Kugeln aus dem Teig formen (ich habe 2 Teelöffel zum Formen genommen) und mit einer Gabel plattdrücken und vorsichtig ins kochende Salzwasser geben. Wenn die Gnocchis oben schwimmen, abschöpfen.
  • In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und ein paar Blätter Salbei frittieren und beiseitelegen.
  • Knoblauch sehr fein hacken und kurz in der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Gekochte Gnocchi dazugeben und kurz anbraten lassen. Zum Schluss halbierte Cherrytomaten dazugeben und alles nochmal kurz mitbraten.
  • Gnocchi mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und mit frittierten Salbeiblättern servieren.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close