Saubohnensalat 🥗 ❤️

609

Saubohnen oder Ackerbohnen oder Puffbohnen… die Namen für diese dicke Bohnen sind vielfältig, ebenso wie ihre Verwendung in der Küche.

Heute gibt es einen Saubohnensalat, der saulecker und sehr erfrischend ist. Seine intensive geschmackliche Note erhält er durch den beigemischten fein gehackten Koriander, an dem sich die Geister scheiden; manche lieben dieses Kraut und manche nicht. Ich persönlich liebe dieses würzige Kraut 🌞!!

Aber nun zum Salat. Er ist eigentlich sehr leicht und rasch zubereitet. Die einzige Vorarbeit, ist die Saubohnen zu enthülsen, in Wasser zu kochen, abkühlen zu lassen und dann zu schälen. Noch eine kleingeschnittene Tomate 🍅 und fein gehackten Koriander dazu, mit Salz und Olivenöl abschmecken, und fertig ist dieser schmackhafte Salat.

Er passt zu jedem Picknick, auf jede Grillparty und auf jeden Mittagstisch 😋!!!

Dazu passt das Knäckebrot 😉!!!

Saubohnensalat

Ingredientes
  

  • 250 g Saubohnen geschält
  • 1 - 2 Ochsenherztomaten
  • ¼ Bund Koriander
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker

Preparação
 

  • Saubohnen enthülsen, den kleinen Ansatz entfernen und in kochendem Wasser mit einer Prise Zucker weichkochen. Das Salz kommt erst zum Schluss dazu.
  • Saubohnen abkühlen lassen und schälen.
  • Die kleingeschnittenen Tomaten und den gehackten Koriander in eine Schüssel geben. Mit etwas Salz würzen und einige Minuten ziehen lassen.
  • Saubohnen in die Schüssel geben, alles vermischen und mit Olivenöl und eventuell mit noch etwas Salz abschmecken.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close