Schokoküchlein oder Lava Cake 🥰

499

Schokoküchlein mit flüssigem Kern… ein absoluter Hit bei mir zu Hause 🥰!!!

Schnell noch ein leckeres selbstgemachtes Vanilleeis dazu serviert, und schon sehe ich nur glückliche Gesichter 😃! Ein wirklich tolles Dessert!

Die Backzeit ist hier der schwierigste Teil, weil das Backergebnis sehr von der Dicke und Beschaffenheit der Förmchen bzw. Tassen abhängt. Ich mag eher einen flüssigen Kern, aber auch mit einem weichen-cremigen Kern schmecken diese Schokoküchlein vorzüglich 😃.

Und sie müssen nicht immer nur mit Zartbitterschokolade zubereitet werden, du kannst auch weiße Schokolade verwenden…

Es gibt zwar spezielle Lava Cake Förmchen, mit denen sich die Schokoküchlein leichter stürzen lassen, aber meiner Meinung nach sind sie überflüssig. Einfache Soufflé- oder Muffinförmchen eignen sich auch 🤪!!

Schokoküchlein oder Lava Cake

Ingredientes
  

  • 200 g Zartbitterschokolade 55% Kakao
  • 50 g Süßrahmbutter
  • 4 Eier Gr. M
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 80 g Mehl
  • 1 EL Rohrzucker

Preparação
 

  • Schokolade grob hacken und mit der Butter langsam im heißen Wasserbad schmelzen.
  • Ofenfeste Förmchen oder Tassen einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  • Eier, Zucker und Vanilleextrakt mit den Schneebesen schaumig rühren. Dann Schoko-Butter Mischung dazugeben und verrühren. Zum Schluss Mehl unterheben.
  • Die Schokomasse ca. 3⁄4 hoch in die Förmchen verteilen. Auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 5 Minuten backen.
  • Die Schokoküchlein auf den Dessertteller stürzen und mit Vanilleeis anrichten.

Notas

für 4 Förmchen, je 100 g Schokomasse

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Manu´s Cuisine © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten
Close